RA StB von Holt home
Sachgebiete
Verein
Vorstand/Geschäftsführer
Gemeinnützigkeitsrecht
Gemeinnützige GmbH
Gemeinnützige AG
Auslagerung/Ausgliederung
Stiftung
Spendenrecht
Socialfranchise
Chancen und Risiken
Vertragsinhalt
Vertragspflichten
Corporate Compliance
Due Diligence
Kooperation/Vernetzung
Rechtsprechung, Erlasse
FAQ
Workshopthemen
Vortragsthemen
Service
Literatur
Seminarveranstalter
socialnet
vereinsrecht.de
Kontakt
Impressum, Haftung, Auskünfte
Allgemeine Suche über diese WebSite
ohne FAQ
 
Suche unter FAQ
 

Chancen und Risiken des Franchising

Chancen

  • rechtliche Verbindlichkeit der Verbandsphilosophie

  • Qualitätsstandards
    vgl. dazu Brückers in Boessenecker / Trube / Wohlfahrt, Privatisierung im Sozialsektor, Sozialpolitik und Sozialmanagement, Band 1, Münster 2000, S. 170 bis 179, ausführliche Rezension unter www.socialnet.de, Stichwort Rezensionen

  • Ausgrenzung von Trittbrettfahrern
    Vermeidung von free-riding-Effekten

  • gestuftes Anreiz- und Sanktionssystem
    bisher gibt es als Sanktion in der Regel nur den Verbandsausschluss

  • klare Aufgabenverteilung und Anforderungsprofile

     

Risiken

  • Zerstörung von Professionalisierungsansätzen
    bei verbandspolitischer Einigung auf kleinsten gemeinsamen Nenner
    —> Übernahme der Konzepte der Leistungsfähigsten

  • Formalisierung statt Kreativität
    —> Begrenzung auf wirklich regelungsbedürftige Sachverhalte

  • Wechsel in die Steuerpflicht?
    Mitgliedsbeitrag —> umsatzsteuerpflichtiges Leistungsentgelt?
    Spitzenverbandsservice —> steuerpflichtiger wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb?

© 2002 - 2016 RA StB von Holt, Bonn 08.02.2016