RA StB von Holt home
Sachgebiete
Verein
Vorstand/Geschäftsführer
Gemeinnützigkeitsrecht
Gemeinnützige GmbH
Gemeinnützige AG
Auslagerung/Ausgliederung
Stiftung
Spendenrecht
Socialfranchise
Corporate Compliance
Due Diligence
Kooperation/Vernetzung
Rechtsprechung, Erlasse
FAQ
Workshopthemen
Vortragsthemen
Service
Literatur
Seminarveranstalter
socialnet
vereinsrecht.de
Kontakt
Datenschutz
Impressum, Haftung, Auskünfte
Allgemeine Suche über diese WebSite
ohne FAQ
 
Suche unter FAQ
 

Aktuelle Rechtsprechung und Erlasse

zurück zur Übersicht

zurück (1 - 10)

Stiftungsreform endgültig verabschiedet

Die Reform zur Vereinheitlichung und Modernisierung des Stiftungsrechts tritt am 01.07.2023 in Kraft. Wichtigste Neuerungen sind: mehr Rechtssicherheit durch bundeseinheitliche Geltung, erleichterte Zu- und Zusammenlegung, Möglichkeit der Umwandlung in eine Verbrauchsstiftung, Vereinfachung von Satzungsänderungen, Einführung eines Stiftungsregisters und Einführung von Rechtsformzusätzen ("e.S." und "e.VS.").

BT-Drs. 19326, 30715.

© 2002 - 2022 RA StB von Holt, Bonn 21.06.2022