RA StB von Holt home
Sachgebiete
Verein
Vorstand/Geschäftsführer
Gemeinnützigkeitsrecht
Gemeinnützige GmbH
Gemeinnützige AG
Auslagerung/Ausgliederung
Stiftung
Spendenrecht
Socialfranchise
Corporate Compliance
Due Diligence
Kooperation/Vernetzung
Rechtsprechung, Erlasse
FAQ
Workshopthemen
Vortragsthemen
Service
Literatur
Seminarveranstalter
socialnet
vereinsrecht.de
Kontakt
Datenschutz
Impressum, Haftung, Auskünfte
Allgemeine Suche über diese WebSite
ohne FAQ
 
Suche unter FAQ
 

Aktuelle Rechtsprechung und Erlasse

zurück zur Übersicht

zurück (1 - 10)

Herausgabeanspruch auf vollständige Mitgliederliste?

Da ein Vereinsvorstand seine Kommunikationsvorteile gegenüber einer vereinsinternen Opposition missbrauchte, wurde er unter Verletzung des Grundsatzes der Datenspar-samkeit auf Herausgabe der Anschriften und eMail-Adressen aller ca. 20.000 Vereinsmitglieder verurteilt. Es dürfte wohl noch Jahre dauern, bis sich die deutschen Zivilrichter mit dem Sinn und Zweck des Grundsatzes der Datensparsamkeit vertraut machen und zurückhaltender entscheiden.

AG Hannover, Urteil v. 13.02.2019 - 435 C 10856/18.

© 2002 - 2020 RA StB von Holt, Bonn 05.06.2020