RA StB von Holt home
Sachgebiete
Verein
Vorstand/Geschäftsführer
Gemeinnützigkeitsrecht
Gemeinnützige GmbH
Gemeinnützige AG
Auslagerung/Ausgliederung
Stiftung
Spendenrecht
Socialfranchise
Corporate Compliance
Due Diligence
Kooperation/Vernetzung
Rechtsprechung, Erlasse
FAQ
Workshopthemen
Vortragsthemen
Service
Literatur
Seminarveranstalter
socialnet
vereinsrecht.de
Kontakt
Datenschutz
Impressum, Haftung, Auskünfte
Allgemeine Suche über diese WebSite
ohne FAQ
 
Suche unter FAQ
 

Aktuelle Rechtsprechung und Erlasse

zurück zur Übersicht

zurück (1 - 10)

Frist zur Eintragung in das Lobbyregister läuft ab

Steuerbegünstigte Organisationen müssen unverzüglich prüfen, ob ihre Organisation individuelle Kontakte zu Parlamentariern, Mitgliedern der Bundesregierung oder Ministerialbeamten unterhält oder solche Kontaktaufnahmen plant und damit je nach Umfang dieser Kontakte bis spätestens 28.02.2022 entsprechende Eintragungen im Register vorzunehmen hat. Dieser Prüfung durch eine freiwillige Eintragung auszuweichen, sollte wohl überlegt sein, da eine Eintragung in jedem Fall umfangreiche Offenlegungspflichten insbesondere auch von Spenderdaten zur Folge hat. In Bayern tätige Organisationen müssen zudem die zusätzlich seit dem 01.01.2022 bestehende Eintragungspflicht in das Lobbyregister des Bundeslandes Bayern beachten.

LobbyRG vom 16. April 2021, BGBl. I 2021, 818.

© 2002 - 2022 RA StB von Holt, Bonn 21.06.2022