RA StB von Holt home
Sachgebiete
Verein
Vorstand/Geschäftsführer
Gemeinnützigkeitsrecht
Gemeinnützige GmbH
Gemeinnützige AG
Auslagerung/Ausgliederung
Stiftung
Spendenrecht
Socialfranchise
Corporate Compliance
Due Diligence
Kooperation/Vernetzung
Rechtsprechung, Erlasse
FAQ
Workshopthemen
Vortragsthemen
Service
Literatur
Seminarveranstalter
socialnet
vereinsrecht.de
Kontakt
Datenschutz
Impressum, Haftung, Auskünfte
Allgemeine Suche über diese WebSite
ohne FAQ
 
Suche unter FAQ
 

Aktuelle Rechtsprechung und Erlasse

zurück zur Übersicht

zurück (1 - 10)

Schriftform kann bei Unterschrift 'i.A.' gewahrt sein

Im allgemeinen Sprachgebrauch wird nicht immer trennscharf zwischen 'Auftrag' und 'Vertretung' unterschieden. Oftmals werden mit den Zusätzen 'i.V.' und 'i.A.' nur unterschiedliche Hierarchieebenen hervorgehoben. Deshalb kann bei einer Unterzeichnung mit dem Zusatz 'i.A.' nicht zwingend auf eine bloße Botenstellung geschlossen werden. Maßgeblich sind vielmehr die Gesamtumstände.

BAG, Urteil vom 13. Dezember 2007 - 6 AZR 145/07

© 2002 - 2018 RA StB von Holt, Bonn 18.06.2018